merken

Jugendliche sexuell belästigt

Vier unbekannte Männer sprachen eine 15-Jährige im Großenhainer Park an. Einer berührte sie unsittlich. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern.

© Rene Ruprecht/dpa

Großenhain. Eine 15-Jährige ist am Dienstagabend von vier Unbekannten in einem Park an der Dr.-Schweitzer-Straße in Großenhain sexuell belästigt worden. Die Männer sprachen das Mädchen zunächst an. Kurz darauf hielt einer die Jugendliche am Arm fest und berührte sie unsittlich. Als sich das Mädchen losreißen wollte, hielt er ihr T-Shirt fest und zerriss es dabei. Letztlich griff die 15-Jährige nach ihrem Handy, woraufhin das Quartett flüchtete.

Die vier Männer wurden als Südländer beschrieben. Der Haupttäter war etwa 40 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und von sportlicher Statur. Er hatte lange dunkle Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einem grauen T-Shirt, einer grünen Weste und verwaschenen Jeans. Einer seiner Komplizen hatte eine auffällige etwa zehn Zentimeter lange Narbe auf seiner rechten Wange.

Anzeige
Jetzt bestellen: Exklusive Weihnachtspakete mit individueller Grußkarte
Jetzt bestellen: Exklusive Weihnachtspakete mit individueller Grußkarte

Entdecken Sie nur bei DDV Lokal das neue Sachsenpaket in der Weihnachtsedition: 19 Produkte sächsischer Manufakturen. Sichern Sie sich Ihr Paket!

Die Polizei ermittelt wegen sexueller Nötigung.

Die Polizei fragt: Wer hat die Straftat gesehen? Wer kennt die beschriebene Person oder kann Angaben zu seinen Begleitern machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Großenhain entgegen. (SZ)