merken

Sachsen

Jugendliche stehlen Polizei-Fahrräder

Als die Leipziger Beamten der Fahrradstaffel gerade eine Anzeige aufnahmen, ließen fünf Heranwachsende deren E-Bikes mitgehen. Weit kamen sie aber nicht.

© Symbolbild: Sven Ellger

Leipzig. Fünf Jugendliche haben in Leipzig einen besonders dreisten Diebstahl begangen. Als Polizisten der Fahrradstaffel in einem Geschäft in der Innenstadt eine Anzeige aufnahmen, trugen die Heranwachsenden deren gesichert abgestellte E-Bikes davon, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Tat am Samstag wurden sie von Zeugen beobachtet. 

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Die große SZ-Frühjahrsauktion

Bis zum 26. Mai fleißig mitbieten und sparen – bei der großen SZ-Frühjahrsauktion.

Auf der Flucht warfen die Jugendlichen die beiden Räder in einer Passage auf den Boden. Beamte der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe BahnZentrum aus Bundes- und Landespolizei stellten die Jugendlichen kurz darauf. Sie müssen sich nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung verantworten. Zur Höhe des Sachschadens an den beiden E-Bikes machte die Polizei keine Angaben. (dpa)

Genial Sächsisch