Niesky
Merken

Jugendlicher bei Krad-Unfall schwer verletzt

Der junge Mann war am Montag zwischen Hilbersdorf und Königshain unterwegs. Dann passierte das Unglück.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Symbolfoto: Marko Förster

Auf der Kreisstraße zwischen Hilbersdorf und Königshain ist am Montagabend ein schwerer Motoradunfall passiert. Der 19-jährige Lenker fuhr laut Polizeisprecherin Anja Leuschner in Richtung Königshain. In einer Linkskurve verlor er offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der Heranwachsende wurde beim Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Am Krad entstand laut Leuschner Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. (SZ)

Weitere Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Weitere Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Niesky