merken

Bautzen

Junge Frau stellt Dieb auf frischer Tat

Ein Mann hatte es auf Laptop und Geld einer 19-Jährigen abgesehen. Doch die verfolgte den Flüchtenden.

© dpa

Wittichenau. Durch couragiertes Handeln konnte eine junge Frau am Dienstag einem Dieb seine Beute zumindest teilweise abnehmen. Die 19-Jährige war in Wittichenau mit ihren Hunden spazieren. Als sie gegen 17 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, sah sie, dass ein Mann mit einem Rucksack nahe an dem VW T6 stand. 

Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Das kam ihr verdächtig vor. Der Mann entfernte sich und die Frau brachte ihre Hunde im Fahrzeug unter. Dabei bemerkte sie, dass die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen war und ihr Laptop fehlte. Die 19-Jährige lief dem vermeintlichen Dieb hinterher. Wie Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, gelang es der Frau dem Mann in einem Gerangel seinen Rucksack zu entreißen. Darin fand sie ihren Laptop. Der Täter, der unerkannt entkommen konnte, hatte jedoch noch weitere Dinge aus dem Auto entwendet, unter anderem Bargeld aus der Geldbörse, die im Fahrzeug lag. Der Diebstahlsschaden wird auf insgesamt rund 70 Euro geschätzt, der am Auto entstandene Schaden auf etwa 400 Euro. (SZ)