merken

Weißwasser

Junge Künstler malen Vögel

Die AG Kunst an der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser trifft sich jeden Montag.

© Joachim Rehle

Mit Pinsel und Farbe verewigen Sarah, Oliva und Anne ihre Beobachtungen auf Karton. Die jungen Künstlerinnen von der AG Kunst an der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser hatten sich an der „Stunde der Wintervögel“ beteiligt und Wildvögel gezählt. "Je mehr Naturfreunde an der Stunde der Wintervögel teilnehmen, desto wertvoller werden die Ergebnisse", so das Resümee nach der Zählung von Christian Schulze von der NABU-Weißwasser an der Station Junger Naturforscher und Techniker in Weißwasser.

Beim Malen unterstützt werden die Mädchen von Sabine Gutjahr (rechts). Neben dem Malen wird den Mädchen und Jungen in der Arbeitsgemeinschaft auch viel Wissen in der Töpferkunst, Papierarbeiten und dem Drucken vermittelt. Treffpunkt ist immer Montag von 15 Uhr bis 17 Uhr in der Station. Gefördert wird das Engagement der Station von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. 

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.