merken

Junge zielt mit Waffe auf Fußgänger

Ein Spezialkommando der Polizei war am Mittwochnachmittag auf der Leipziger Straße im Einsatz. Dort hatte ein Junge aus einem Wohnungsfenster mit einer Waffe auf Fußgänger gezielt und mehrfach abgedrückt.

Ein Spezialkommando der Polizei war am Mittwochnachmittag auf der Leipziger Straße im Einsatz. Dort hatte ein Junge aus einem Wohnungsfenster mit einer Waffe auf Fußgänger gezielt und mehrfach abgedrückt. Die Polizei ging davon aus, dass es sich um eine echte Waffe handeln könnte. Es war aber eine Softairwaffe, die mit Druckluft funktioniert.

Anzeige
So klappt es mit neuen Mitarbeitern

Mit praxisnahen Tipps und großem Engagement in der beruflichen Bildung unterstützt die IHK Dresden regionale Unternehmen beim Finden und Binden von Fachkräften.

Der 12-Jährige übergab die Waffe der Polizei. Die Beamten belehrten ihn und seine Eltern. (SZ/csp)