merken

Kafka-Biograf liest im Findus

Manche Themen vertragen keine zweitrangige Besetzung: In Sachen Franz Kafka ist Reiner Stach die unübertroffene Autorität. Er ist der Autor der dreibändigen Kafka-Biografie, erschienen 2017 im S Fischer Verlag, und gilt als der beste Kenner dieses zeitlos wichtigen Prager Autors.

Manche Themen vertragen keine zweitrangige Besetzung: In Sachen Franz Kafka ist Reiner Stach die unübertroffene Autorität. Er ist der Autor der dreibändigen Kafka-Biografie, erschienen 2017 im S Fischer Verlag, und gilt als der beste Kenner dieses zeitlos wichtigen Prager Autors. „Umso glücklicher bin ich, dass Reiner Stach am Freitag zur Lesung in meine Buchhandlung nach Tharandt kommt“, freut sich Annaluise Erler. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Sächsischen Literaturrat ist Teil der Reihe „Landnahme“, in der ausgezeichnete Autoren und Übersetzer unterwegs sind. Für die über 2 000 Seiten umfassende Trilogie zu Kafka, von der Jury „als großer literarischer Wurf“ bezeichnet, bekam der aus Rochlitz stammende Reiner Stach den mit 50 000 Euro dotierten Joseph-Breitbach-Preis, der jährlich verliehen wird. (SZ/th)

Anzeige
Schwitzen um Mitternacht

Der Sauna Aufguss geht auch im Oktober in die Verlängerung. Das Freitaler "Hains" gibt noch einen Sekt gratis dazu.

9. November, 19.30 Uhr, Buchhandlung Findus. Eintritt 8 Euro, Reservierungen unter 035203 30101.