merken
Riesa

Kaiser-Konzert um zwei Monate verschoben

Der Auftritt am Freitag ist untersagt worden – nun meldet die Facebookseite des Sängers bereits einen Ersatztermin.

Roland Kaiser bei einer seiner Bühnenshows im Jahr 2019.
Roland Kaiser bei einer seiner Bühnenshows im Jahr 2019. © Ronald Bonß

Riesa. Der Auftritt von Roland Kaiser in Riesa soll am Freitag, 15. Mai, nachgeholt werden. Das geht aus einer Mitteilung auf der Facebookseite des Sängers hervor, die am Mittwoch gegen 13 Uhr online ging. Die Tickets vom abgesagten Termin an diesem Freitag behalten demnach ihre Gültigkeit für den neuen Termin.

Die Verschiebung der Frühjahrs-Tourneetermine bestätigte am Nachmittag auch Konzertveranstalter Semmel in einer Mitteilung. "Meine Band und ich bedauern es sehr, dass unsere 'Alles oder Dich'-Tournee nicht wie geplant an diesem Freitag starten kann", wird Roland Kaiser dort zitiert. 

Anzeige
Was das Wasser über uns erzählt
Was das Wasser über uns erzählt

Alles, was Menschen zu sich nehmen, landet irgendwann im Wasserkreislauf. Was das für die Zukunft bedeutet, wird an der TUD an einem eigenen Institut erforscht.

Akzeptanz für Amtsentscheidung

Er wünsche sich, dass alle Fans, trotz verständlicher Enttäuschung, "die wichtige Entscheidung der Bundesländer und zugehörigen Ämter akzeptieren und unterstützen", so der Sänger. "So wie meine Band und ich dies vollumfänglich tun."

Weiterführende Artikel

"Wir haben über die Medien von der Absage erfahren"

"Wir haben über die Medien von der Absage erfahren"

John Jaeschke, Chef des Arenabetreibers FVG, ist über die Informationspolitik zum Kaiser-Konzert mehr als verärgert.

Roland-Kaiser-Konzert in Riesa abgesagt

Roland-Kaiser-Konzert in Riesa abgesagt

Laut dem Landratsamt findet die Veranstaltung nicht statt. Die Meißner Behörde nennt die Gründe.

Das für diesen Freitag geplante Konzert des Schlagersängers in der Sachsenarena war am Dienstag vom Gesundheitsamt des Kreises Meißen mit Verweis auf das sich ausbreitende Coronavirus abgesagt worden, ebenso wie der für Sonnabend geplante Nachtflohmarkt in der Arena. Wie das Landratsamt Meißen auf SZ-Nachfrage mitteilte, soll aber der für Sonntag vorgesehene Hosenscheißerflohmarkt an gleicher Stelle aber  stattfinden. (SZ)

Weitere Neuigkeiten zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen erhalten Sie in unserem Live-Ticker.

Mehr zum Thema Riesa