SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: Alkoholsucht ist das Hauptproblem

Mehr als die Hälfte aller Fälle, die 2021 in der Suchtberatungsstelle der Diakonie in Kamenz Rat suchten, hatten ein Alkoholproblem. Auf Platz zwei: Crystal.

Von Ina Förster
 4 Min.
Teilen
Folgen
Alkohol ist das Hauptproblem, wenn es um Suchtverhalten geht: 60 Prozent aller Beratungen in der Kamenzer Anlaufstelle haben diesen Hintergrund.
Alkohol ist das Hauptproblem, wenn es um Suchtverhalten geht: 60 Prozent aller Beratungen in der Kamenzer Anlaufstelle haben diesen Hintergrund. © Alexander Heinl/dpa

Kamenz. Alkohol, illegale Drogen, Medikamente, Glücksspiel, Medien - die Liste der Probleme, wegen denen Klienten die Suchtberatungsstelle in Kamenz kontaktieren, ist lang. Und das nicht erst seit Neuestem. Die Klienten-Zahl bei illegalen Drogen stabilisiert sich seit 2014 weiter auf hohem Niveau. Und Alkohol ist und bleibt das größte Problem.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz