merken
PLUS Kamenz

Bankmitarbeiter verhindert Betrug

Ein Senior wollte in Königsbrück Geld an mehrere Lotterien überweisen. Das kam einem Angestellten verdächtig vor. Jetzt ermittelt die Kripo.

Betrüger wollten einen Senior in Königsbrück um sein Geld bringen. Ein Bankmitarbeiter verhinderte das.
Betrüger wollten einen Senior in Königsbrück um sein Geld bringen. Ein Bankmitarbeiter verhinderte das. © Symbolfoto: dpa

Königsbrück. Ein aufmerksamer Bankangestellter in Königsbrück hat am Donnerstagnachmittag einen Betrug vereitelt. Er hielt einen 79-Jährigen davon ab, Geld angeblich an unterschiedliche Lotterien zu überweisen. Wie Sebastian UIlbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz berichtet, hatten Betrüger dem Senior zuvor in mehreren Telefonaten erklärt, er könne mit diesen Zahlungen dafür sorgen, dass seine Daten bei diversen Lottounternehmen gelöscht werden.

Dank des umsichtigen Mitarbeiters büßte der Mann kein Geld ein. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen in dem Betrugsfall. (SZ)

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Weiterführende Artikel

Tochter rettet Seniorin vor Telefonbetrug

Tochter rettet Seniorin vor Telefonbetrug

Eine 82-Jährige aus Bautzen fiel am Donnerstag fast auf falsche Polizisten rein. Ihre Tochter verhinderte Schlimmeres. Ein Kamenzer hatte weniger Glück.

Enkel verhindert Telefonbetrug

Enkel verhindert Telefonbetrug

Unbekannte haben einen Senior aus Malschwitz angerufen und Geld gefordert. Nicht der einzige derartige Vorfall am Dienstag im Kreis Bautzen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz