merken
PLUS Kamenz

Einbrecher weckt Bewohner auf

In Königsbrück drang ein Unbekannter mit Gewalt in ein Haus ein - und wurde von einem Bewohner überrascht.

In Königsbrück ist ein Einbrecher von einem Bewohner überrascht worden - und geflohen.
In Königsbrück ist ein Einbrecher von einem Bewohner überrascht worden - und geflohen. © Symbolfoto: Eric Weser

Königsbrück. Ein Königsbrücker hat einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Am Mittwochmorgen wurde der Mann gegen 7.30 Uhr von Geräuschen in seinem Haus aufgeweckt. Als er ihnen nachging, traf er auf einen Einbrecher.

Der Unbekannte ergriff die Flucht, nahm dabei aber die Geldbörse des Königsbrückers mit. "Offenbar befand sich außerhalb des Hauses noch ein Komplize des Einbrechers, der ebenfalls davon rannte", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Anzeige
Berufsakademie Sachsen wird 30
Berufsakademie Sachsen wird 30

Die Staatliche Studienakademie Bautzen ist eine von sieben Einrichtungen der Berufsakademie. In Bautzen wird noch 70 Jahre Ingenieurstudium gefeiert.

Die Geldbörse fand der Bestohlene kurz darauf wieder. Allerdings fehlten EC- und Kreditkarten sowie eine unbekannte Geldsumme. Beim gewaltsamen Eindringen in das Haus hatte die Täter zudem Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro angerichtet.

Kriminaltechniker sicherten Spuren. Nach den Einbrechern wird gefahndet. (SZ)

Mehr zum Thema Kamenz