Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kamenz
Merken

Blütenlauf in Kamenz findet wieder statt

Das große Lauf-Event soll am 1. Mai wieder unter normalen Bedingungen stattfinden. Doch auch ein individueller Lauf ist geplant.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am 1. Mai soll es in Kamenz wieder eine Auflage des Lausitzer Blütenlaufes unter "normalen" Bedingungen geben.
Am 1. Mai soll es in Kamenz wieder eine Auflage des Lausitzer Blütenlaufes unter "normalen" Bedingungen geben. © SZ

Kamenz. Fast drei Jahre ist es nun schon her, dass die letzte Auflage des Lausitzer Blütenlaufs unter „normalen“ Umständen stattfinden konnte. Doch nun hat das lange Warten ein Ende: Zum 1. März startet die Voranmeldung für das große Sportevent, welches wie üblich am ersten Sonntag im Mai – in diesem Jahr der 1. Mai – vom Kamenzer Marktplatz aus startet.

Wieder gibt es alle gewohnten Disziplinen und Wertungen: Volks- und Kinderläufe, Inklusionslauf, Firmenlaufwertung, Nordic Walking, Radrennen, Duathlon. Aufgrund der großen Resonanz soll es aber auch eine zweite Auflage des letztjährigen individuell-virtuellen Blütenlaufs geben, bei dem im Zeitraum 7. Mai bis 6. Juni eigenständig verschiedene Streckenlängen über beziehungsweise um den Hutberg absolviert werden können.

Organisatorisch liegt das Lauf-Event in den Händen des Ostsächsischen Schwimmverein (OSSV), des Triathlon Teams Lausitz sowie der Stadtverwaltung Kamenz. Alle freuen sich auf die Wiederaufnahme der Kultveranstaltung, die sich in den letzten Jahren einen guten Namen in der Szene weit über die Grenzen des Landkreises Bautzen gemacht hat. (SZ)

Weitere Infos unter www.lausitzer-bluetenlauf.de. Es werden hier auch etwaige Corona-Einschränkungen angekündigt.