SZ + Kamenz
Merken

Gräfenhain: Jetzt können die Feuerwehrleute auch duschen

Jahrelang warteten die Kameraden auf bessere Bedingungen im Gerätehaus. Jetzt freuen sie sich über einen Anbau. Er entstand auf besondere Weise.

Von Heike Garten
 3 Min.
Teilen
Folgen
Roland Menzel, Danny Böllrich, Colin Gumpert, Ricardo Böllrich und Hans Großmann (v. l.) freuen sich, dass sie mit dem Anbau jetzt bessere Bedingungen im Gräfenhainer Gerätehaus haben.
Roland Menzel, Danny Böllrich, Colin Gumpert, Ricardo Böllrich und Hans Großmann (v. l.) freuen sich, dass sie mit dem Anbau jetzt bessere Bedingungen im Gräfenhainer Gerätehaus haben. © SZ/Heike Garten

Königsbrück. Er ist klein, aber fein: der neue Anbau. Im Feuerwehrgerätehaus im Königsbrücker Ortsteil Gräfenhain ist nur wenig Platz, und doch haben die Kameraden der freiwilligen Wehr alles, was sie für ihren Dienst und den Einsatz brauchen. Man muss sagen, jetzt haben sie alles. Das Feuerwehrgerätehaus hat einen Anbau bekommen, der bitter notwendig war.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!