merken
Kamenz

Kamenz hat wieder einen Osterbrunnen

Auch in diesem Frühjahr hängen am Andreasbrunnen allerhand bunte Eier. Stadtwerkstatt und „Offene Gartenpforte“ legten Hand an. Und viele andere halfen.

Mitglieder der "offenen Gartenpforte" Kamenz haben den Andreasbrunnen auf dem Markt auch in diesem Jahr wieder zum Osterbrunnen umgestaltet.
Foto: Anne Hasselbach
Mitglieder der "offenen Gartenpforte" Kamenz haben den Andreasbrunnen auf dem Markt auch in diesem Jahr wieder zum Osterbrunnen umgestaltet. Foto: Anne Hasselbach © Anne Hasselbach

Kamenz. In den letzten Tagen wurde der Andreasbrunnen auf dem Kamenzer Markt von Mitgliedern der „Offenen Gartenpforte“ in einen frühlingshaften Osterbrunnen umgestaltet. „Unser Dank gilt dem Vorstand der City-Initiative, der nicht zögerte, als es um das Sponsoring für die Pflanzen der Blumenkästen ging, danke an den Hagebaumarkt Kamenz für den eingeräumten Rabatt und die Vermittlung durch Citymanagerin Anne Hasselbach und ein herzliches Dankeschön an den Hobbystammtisch der Stadtwerkstatt für die Hilfe beim Anbringen des Osterschmuckes“, erklärte Sieglinde Tschentscher, Osterbrunnen-Aktivistin der ersten Stunde.

Mitglieder der "Offenen Gartenpforte" Kamenz sind mittlerweile auch fleißig bei der Gestaltung des Andreasbrunnens dabei. Foto: Anne Hasselbach
Mitglieder der "Offenen Gartenpforte" Kamenz sind mittlerweile auch fleißig bei der Gestaltung des Andreasbrunnens dabei. Foto: Anne Hasselbach © Anne Hasselbach

Die Idee für die Umgestaltung des Andreasbrunnen ist 2018 von der Kamenzer Stadtwerkstatt entwickelt worden. In diesem Jahr fand sie bereits zum vierten Mal statt. Mittlerweile helfen auch die Mitstreiterinnen und Mitstreiter der „Offenen Gartenpforte“ bei der Gestaltung des Brunnens. Diesmal haben sie den Kranz gewunden. Und Blumenkästen bepflanzt sowie aufgestellt. Laut Sieglinde Tschentscher sei es immer ein gemeinnütziges Miteinander, das nicht nur Spaß macht, sondern den Zusammenhalt fördere. (if)

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Wunderbar bunt kommt der Osterbrunnen auch im Corona-Frühling Nummer zwei daher. Foto: Anne Hasselbach
Wunderbar bunt kommt der Osterbrunnen auch im Corona-Frühling Nummer zwei daher. Foto: Anne Hasselbach © Anne Haselbach

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz