SZ + Kamenz
Merken

Was dieses Café so besonders macht

Modernes Ambiente in altem Gemäuer: So präsentiert sich das Klostercafé in Panschwitz- Kuckau. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit.

Von Heike Garten
 4 Min.
Teilen
Folgen
Willkommen im Klostercafé in Panschwitz-Kuckau: Cornelia Pitzius (vorn) bedient die Gäste. Zum Team gehören auch Verkäuferin Ute Schäfer, Manuela Zschornack von der Leitung sowie die Bäckermeister Lutz Chichowitz und Udo Ruhig (v.l.).
Willkommen im Klostercafé in Panschwitz-Kuckau: Cornelia Pitzius (vorn) bedient die Gäste. Zum Team gehören auch Verkäuferin Ute Schäfer, Manuela Zschornack von der Leitung sowie die Bäckermeister Lutz Chichowitz und Udo Ruhig (v.l.). © Anne Hasselbach

Panschwitz-Kuckau. Es duftet lecker nach frisch gebackenem Kuchen, nach Brot und Brötchen. Kunden fühlen sich gleich wohl, wenn sie die Klosterbäckerei in Panschwitz-Kuckau betreten. Denn mit einem strahlenden Lächeln empfängt Cornelia Pitzius die Kunden, genauso wie die Gäste des Klostercafés St. Michael, das durch einen schmalen Gang mit der Verkaufsstube verbunden ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!