merken
Kamenz

Kinder des Krankenhaus-Personals beschert

Weil in Kamenz die Weihnachtsfeier wegen Corona ausfällt, ließ sich die Mitarbeitervertretung eine Überraschung einfallen. Eine Pfefferküchlerei half dabei.

Die Pfefferküchlerei Löschner aus Pulsnitz übergab jetzt etwa 80 Pfefferkuchen-Rohlinge an Franziska Krah (r.) von der Mitarbeitervertretung des Kamenzer Malteser Krankenhauses.
Die Pfefferküchlerei Löschner aus Pulsnitz übergab jetzt etwa 80 Pfefferkuchen-Rohlinge an Franziska Krah (r.) von der Mitarbeitervertretung des Kamenzer Malteser Krankenhauses. © privat

Kamenz. Das war eine gelungene Überraschung in der Adventszeit: Die Mitarbeitervertretung des Malteser Krankenhauses in Kamenz hatte sich wieder einmal eine tolle Sache einfallen lassen. "Eigentlich hatten wir ursprünglich eine richtige Weihnachtsfeier geplant für die jüngeren Kinder unserer Mitarbeiter", erzählt Franziska Krah. Man wollte gemeinsam Pfefferkuchen verzieren und basteln, und auch ein Puppenspieler war schon organisiert. Doch in den schnelllebigen Corona-Zeiten musste man kurzfristig umdenken.

"Wir haben nun am Mittwoch 80 kleine Pakete gepackt mit Pfefferkuchen-Rohlingen und der passenden Zuckerglasuranleitung, damit die Kinder wenigstens daheim ein bisschen Freude haben", so Franziska Krah. Am Donnerstag wurden die Päckchen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilt.

Anzeige
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter
Die WOGENO sucht neue Mitarbeiter

Die Wohnungsgenossenschaft Zittau eG bietet für engagierte Bewerber ein attraktives und verlässliches Arbeitsumfeld.

Möglich geworden war das Ganze durch die Spende der Pulsnitzer Pfefferküchlerei Löschner. Sie sponserten die Rohlinge - auch als Tribut an die schwere Arbeit, die gerade in den Krankenhäusern geleistet wird. Familien und vor allem die Kinder daheim kommen momentan oft zu kurz. So kann man sich in einer ruhigen Minute zu Hause mit den Lieben mit der Pfefferkuchenbastelei beschäftigen. "Eine tolle Sache, wir bedanken uns herzlich bei Löschners", so Franziska Krah im Namen der Mitarbeitervertretung.

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz