merken
PLUS Kamenz

Königsbrück: Hier entstehen 17 Baugrundstücke

Das Wohngebiet Heideweg wächst. Die Parzellen im ersten Bauabschnitt sind bereits alle verkauft. Jetzt schafft die Stadt Platz für weitere Häuslebauer.

Der Bagger steht schon bereit: Die Erschließungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt im Wohngebiet Heideweg in Königsbrück starten in Kürze.
Der Bagger steht schon bereit: Die Erschließungsarbeiten für den zweiten Bauabschnitt im Wohngebiet Heideweg in Königsbrück starten in Kürze. © Matthias Schumann

Königsbrück. Die Erschließung des zweiten Bauabschnittes im Wohngebiet Heideweg in Königsbrück kann beginnen. In der jüngsten Stadtratssitzung wurden die Aufträge für die Bauarbeiten vergeben. Die Firma Hausdorf aus Thiendorf übernimmt den Straßen- und Kanalbau, die Erdarbeiten für die Verlegung von Medienleitungen und die Trinkwasserverlegung. Mit reichlich 360.000 Euro schlagen die Leistungen zu Buche. In einer Woche soll der Vertrag mit der Firma abgeschlossen werden, in drei Wochen beginnen dann die Arbeiten. Der Planer rechnet mit einer Fertigstellung bis Ende dieses Jahres.

Im Wohngebiet Heideweg ist die Erschließung des ersten Bauabschnittes bereits abgeschlossen. 18 Baugrundstücke gibt es in diesem Bereich, die alle schon verkauft sind, wie die Stadtverwaltung informiert. Im zweiten Bauabschnitt entstehen insgesamt 17 Grundstücke mit einer Größe von 620 bis 1.400 Quadratmetern. Die Grundstücke werden zu einem Preis von 85 Euro pro Quadratmeter verkauft.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen und Umgebung
Ferientipps für Sachsen und Umgebung

Da ist sie endlich wieder, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben tolle Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen, Thüringen und darüber hinaus.

Später soll es noch einen dritten Bauabschnitt mit noch einmal 16 Parzellen mit einer Größe von 570 bis 1.000 Quadratmetern geben. (SZ/Hga)

Mehr zum Thema Kamenz