SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: Kurzarbeit bei Accumotive

In einigen Bereichen wird beim Batteriehersteller derzeit weniger gearbeitet, Schichten werden gestrichen. Wie der Konzern das begründet.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Mercedes-Batteriewerk Accumotive in Kamenz drosselt derzeit teilweise die Produktion. Das hat für einige Mitarbeiter Kurzarbeit zur Folge.
Das Mercedes-Batteriewerk Accumotive in Kamenz drosselt derzeit teilweise die Produktion. Das hat für einige Mitarbeiter Kurzarbeit zur Folge. © Archivfoto: Ronald Bonß

Kamenz. Beim Batteriehersteller Accumotive in Kamenz, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz AG, ist derzeit in Teilbereichen Kurzarbeit angesagt. „In wenigen“, präzisiert eine Mercedes-Sprecherin. Hintergrund sei der weltweit bestehende Lieferengpass bei bestimmten Halbleiterkomponenten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!