merken
Kamenz

Kamenz: Berufemarkt unter freiem Himmel

Viele Schüler suchen derzeit nach dem passenden Ausbildungsplatz. Die IHK will ihnen dabei helfen - auf nicht alltägliche Art.

Im Vorjahr präsentierte sich auch das Kamenzer Malteser Krankenhaus auf dem Kamenzer Berufemarkt. Der findet diesmal auf dem Flugplatzgelände statt.
Im Vorjahr präsentierte sich auch das Kamenzer Malteser Krankenhaus auf dem Kamenzer Berufemarkt. Der findet diesmal auf dem Flugplatzgelände statt. © Archivfoto: Bernd Goldammer

Kamenz. Über 550 junge Leute kamen im Vorjahr zum Berufemarkt in Kamenz - noch kurz vor dem ersten Corona-Lockdown. Wegen der Pandemie waren dann lange Zeit keine Messen und Praktika möglich. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) lädt nun für den 10. Juli zum Open-Air-Berufemarkt Kamenz 2021 ein.

Es braue jetzt kreative Lösungen, um junge Menschen mit Ausbildungsbetrieben für das kommende Ausbildungsjahr zusammenzubringen, so Stephanie Köhler von der IHK. Mit der Ausbildungsmesse unterstütze die IHK Unternehmen bei der Azubi-Suche und angehende Lehrlinge bei der Berufswahl.

Anzeige
Jetzt Studienplatz sichern!
Jetzt Studienplatz sichern!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt!

Über 50 regionale Ausbildungsfirmen aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistungs- und Kaufmännische Berufe, Industrie sowie Gesundheitswesen präsentieren die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Landkreis Bautzen.

Weiterführende Artikel

Über 550 junge Leute auf Berufemarkt

Über 550 junge Leute auf Berufemarkt

Unter den Ausstellern in Kamenz waren viele Anbieter von Pflegeberufen. Dazu kommen interessante Jobs in Hightech-Firmen.

Der Tag bietet Schülern die Möglichkeit, unkompliziert mit Personalverantwortlichen und Auszubildenden ins Gespräch zu kommen oder gleich die Bewerbungsmappe abzugeben. (SZ)

Der Berufemarkt findet am Sonnabend, dem 10. Juli, von 10 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Flugplatzes in Kamenz statt.

Mehr zum Thema Kamenz