SZ + Kamenz
Merken

Das sind im Landkreis Bautzen die Seniorenparadiese

Von bundesweit 900 untersuchten Kleinstädten haben es drei aus dem Kreis Bautzen unter die ersten 50 geschafft. Welche es sind und womit sie punkten.

Von Reiner Hanke
 5 Min.
Teilen
Folgen
Eine Studie offenbart es: Im Landkreis Bautzen liegen gleich drei Kleinstädte, die zu den Seniorenparadiesen zählen. Bundesweit wurden dafür 900 Städte untersucht.
Eine Studie offenbart es: Im Landkreis Bautzen liegen gleich drei Kleinstädte, die zu den Seniorenparadiesen zählen. Bundesweit wurden dafür 900 Städte untersucht. © dpa/Sebastian Kahnert

Bautzen. Gleich drei Städte im Landkreis Bautzen dürfen sich zu den Seniorenparadiesen in Deutschland zählen - jedenfalls laut einer Studie. 900 Städte mit einer Einwohnerzahl zwischen 10.000 und 20.000 wurden dafür von Wirtschaftswissenschaftler Henner Lüttich betrachtet. Hinter der Analyse steht der Deutsche Städte- und Gemeindebund.

Das Ergebnis zeigt ein Nord-Süd-Gefälle. So ist aus Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt jeweils nur eine Stadt unter den bundesweit 50 besten, aus Brandenburg gar keine. Die meisten befinden sich in Bayern. Von dort kommt auch der Ranking-Sieger – der Kurort Bad Windsheim. Aber danach rangiert schon Sachsen. Im Freistaat haben es insgesamt acht Städte unter die besten 50 geschafft. Am weitesten vorn liegt Stollberg im Erzgebirge auf Platz 10.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!