Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Hat die Stadt Kamenz plötzlich zu viel Geld?

Für Investitionen wollte Kamenz Kredite über zwei Millionen Euro aufnehmen. Doch die Prüfer beim Landkreis genehmigen das nicht und verweisen aufs Ersparte. Was nun?

Von Reiner Hanke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hat die Stadt Kamenz zu viel Geld? Zumindest darf sie keinen Kredit aufnehmen, sagen die Rechnungsprüfer des Landkreises.
Hat die Stadt Kamenz zu viel Geld? Zumindest darf sie keinen Kredit aufnehmen, sagen die Rechnungsprüfer des Landkreises. © Matthias Schumann

Kamenz. Die Stadt Kamenz hat offenbar zu viel Geld. Zumindest könnte dieser Eindruck entstehen. 19 Millionen Euro hat die Stadt auf den Konten. Trotzdem würde sie gern noch Kredite über zwei Millionen Euro aufnehmen - für Investitionen am Stadttheater zum Beispiel, für die Kita Sonnenschein, die Sanierung der Zwingerstraße. So sieht es der Entwurf des Doppelhaushaltes für 2023/24 vor.

Ihre Angebote werden geladen...