Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: Ein Jahr nach dem Brand startet Sportzentrum-Sanierung

Die Sportler des TSC 1931 trainieren immer noch auswärts. Warum die Sanierung des Sportzentrums Thonberg so lange auf sich warten ließ und was dort jetzt geplant ist.

Von Reiner Hanke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Vor einem Jahr brannte es im Thonberger Sportzentrum. TSC-Vereinspräsident Steffen Kratzer stand fassungslos vor den Trümmern des Inventars. Jetzt sollen Bauleute zur Sanierung der Räume anrücken.
Vor einem Jahr brannte es im Thonberger Sportzentrum. TSC-Vereinspräsident Steffen Kratzer stand fassungslos vor den Trümmern des Inventars. Jetzt sollen Bauleute zur Sanierung der Räume anrücken. © Archivfoto: Matthias Schumann

Kamenz. Fast ein Jahr ist es her: Am 4. Mai 2022 wütete im Sportzentrum Kamenz-Thonberg ein furchtbares Feuer. Dort trainiert der Thonberger Sportclub 1931 (TSC). Der Schock im Verein war riesig. Als Schatzmeisterin Janet Fochler damals berichtete, wie sie das Ausmaß des Schadens erlebte, hatte sie Tränen in den Augen. Auslöser für den Brand war wohl eine defekte Verteilerdose.

Ihre Angebote werden geladen...