merken
PLUS Kamenz

Hallenbad in Kamenz öffnet wieder

Während der Schließung ist auch eine Großreinigung erfolgt. Einige Kinder durften schon vorab wieder ins Wasser.

Nach Wartung und Reinigung öffnet am kommenden Montag das Kamenzer Hallenbad wieder.
Nach Wartung und Reinigung öffnet am kommenden Montag das Kamenzer Hallenbad wieder. © Matthias Schumann

Kamenz. Nach der Sommerpause öffnet das Hallenbad in Kamenz ab Montag, dem 6. September, wieder für jedermann. Die Schließzeit wurde für die jährlichen Wartungsarbeiten an den Lüftung- und Elektroanlage und an der Badewassertechnik genutzt, teilt das Landratsamt Bautzen mit. Darüber hinaus habe eine umfassende Großreinigung stattgefunden, die während der Öffnungszeiten nicht möglich sei. Rund 8.000 Euro kostet so eine Rundum-Kur.

In diesem Jahr wurde die Sommerpause allerdings auf eine Woche gekürzt. So findet derzeit im Hallenbad noch ein Schwimmlager für Kinder statt. Es sind Mädchen und Jungen, die die 3. Klasse in den Grundschulen ohne den geplanten Schwimmunterricht abgeschlossen haben. Wegen Corona musste die Halle schließen. Mit dem Kurs wurde den Kindern nun ermöglicht, ein Abschluss in der „Basisstufe“ zu erreichen.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Für den Start kommende Woche wird es auch ein Hygiene- und Verhaltenskonzept geben. Damit soll einer Verbreitung des Corona-Virus vorgebeugt werden. Das Konzept durchlaufe laut Kreisbehörde derzeit noch ein Genehmigungsverfahren. (SZ/ha)

Mehr zum Thema Kamenz