Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Neu in Kamenz: Bistro mit osteuropäischer Küche

Zwei Frauen wagen den Sprung in die Gastronomie und wollen mit einfachen Speisen aus ihrer Heimat überzeugen. Wo die neue KostBAR zu finden ist und was auf der Karte steht.

Von Ina Förster
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Angelina Burdyk steht hinter der Verkaufstheke, ihre Kollegin Natali Gorbachevskyi kocht und backt. Das Bistro KostBAR mit osteuropäischem Speisenangebot ist neu in Kamenz.
Angelina Burdyk steht hinter der Verkaufstheke, ihre Kollegin Natali Gorbachevskyi kocht und backt. Das Bistro KostBAR mit osteuropäischem Speisenangebot ist neu in Kamenz. © Matthias Schumann

Kamenz. Napoleon liegt in der Kühltheke. Der vielschichtige, russische Kuchen hat es sich bequem gemacht zwischen Honigtorte und Quarkkompott. Wer etwas Warmes möchte, den lachen Omelett, Quarkbällchen Syrnyky, Schnitzel, Piroggen oder Suppen an. Alles selbst gezaubert von Natali Gorbachevskyi, die seit den frühen Morgenstunden in der Küche der neuen KostBAR in Kamenz kocht und backt. Denn heute, am 17. Juni 2024, wird hier Eröffnung gefeiert.

Ihre Angebote werden geladen...