merken
PLUS Kamenz

Kamenz: Neuer Belag für Pulsnitzer Straße?

Die Stadt möchte einen Abschnitt der Strecke in der Altstadt erneuern. Aber noch muss einiges geklärt werden.

Die Stadt möchte den Deckenbelag der Pulsnitzer Straße zwischen Fabrikstraße und Rosa-Luxemburg-Straße erneuern.
Die Stadt möchte den Deckenbelag der Pulsnitzer Straße zwischen Fabrikstraße und Rosa-Luxemburg-Straße erneuern. © Ina Förster

Kamenz. Bereits im Dezember fand eine Abstimmung zwischen dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) und dem Kamenzer Oberbürgermeister zur Staatsstraße 95 statt. Während es vor allem um das Planfeststellungsverfahrung des weiteren Ausbaus der S 95 zwischen Gersdorf und Kamenz ging, sprach man auch über einen Wechsel der Fahrbahndecke auf der Pulsnitzer Straße. Dieser wird für den Abschnitt zwischen Fabrikstraße und Rosa-Luxemburg-Straße anvisiert.

Hier rumpelt der Verkehr zum großen Teil über Granitpflaster. Vor allem am Übergang von Bitumen zu Pflaster ist dies ungünstig. Zudem bleiben Lkw stadteinwärts bei Regenwetter manchmal "am Berg hängen". Im nächsten Bau- und Stadtentwicklungsausschuss am 19. Januar geht es um das Thema.

Anzeige
Lost im Karrieredschungel
Lost im Karrieredschungel

Abitur, Ausbildung oder Studium in Dresden machen? Die AFBB, die AWV und die FHD laden zum Online-Infotag ein!

Der Wechsel des Fahrbahnbelags sei grundsätzlich möglich, heißt es. Allerdings nur, wenn entsprechende finanzielle Mittel bereitgestellt werden. Die Stadtverwaltung will zuerst die denkmalschutzrechtlichen und fördertechnischen Auflagen zusammenstellen und dann einen Antrag ans Lasuv stellen. Einen konkreten Zeitplan gibt es noch nicht. (if)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz