Merken
Kamenz

Neues Wartehäuschen hilft allem Schülern

In Kamenz entsteht an der Pulsnitzer Straße derzeit ein Buswartehäuschen. Möglich ist das auch dank einer Anwohnerin.

 1 Min.
In Kamenz entsteht an der Pulsnitzer Straße ein neues Buswartehäuschen. Bis Mitte Dezember ist wegen der Bauarbeiten mit Einschränkungen zu rechnen.
In Kamenz entsteht an der Pulsnitzer Straße ein neues Buswartehäuschen. Bis Mitte Dezember ist wegen der Bauarbeiten mit Einschränkungen zu rechnen. © Matthias Schumann

Kamenz. Halbseitige Sperrungen wegen Baustellen gibt es derzeit einige auf der Strecke von Pulsnitz nach Kamenz. Dort kam zuletzt eine auf der Pulsnitzer Straße - Nähe Fabrikstraße - hinzu. Eine Ampel regelt den Verkehr. Dort entsteht an der Bushaltestelle stadteinwärts rechts ein Wartehäuschen, teilt die Stadtverwaltung auf Nachfrage von Sächsische .de mit.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Das hat vor allem einen Hintergrund: Die Schulkinder sollen dort nicht mehr im Regen stehen, wenn sie auf den Bus warten. Es seien an der Haltestelle manchmal ganze Schulklassen auf dem Weg zum Schwimmunterricht unterwegs. Die Grundstückseigentümerin in dem Bereich war laut Stadt sehr kooperativ und habe ihrerseits Flächen für den Bau des Wartehäuschens zu Verfügung gestellt.

Kamenz investiert hier rund 50.000 Euro. Die Stadt kann bei der Investition mit einer Förderung von 90 Prozent kalkulieren. Bis Mitte Dezember müssen die Kraftfahrer an dieser Stelle noch mit Einschränkungen rechnen. Dann soll das Häuschen fertig sein.

Fest steht auch, wann in Pulsnitz im Bereich der Firma Locs an der Kamenzer Straße die Bauarbeiten voraussichtlich enden. Nach Angaben des Landratsamtes Ende dieser Woche. (SZ/ha)

Mehr zum Thema Kamenz