merken
PLUS Kamenz

Kamenz: Was wird aus der alten Schule?

Wegen einer Havarie stand das Gebäude in Bernbruch unter Wasser. Derzeit wird diskutiert, wie es wieder genutzt werden kann.

Die alte Schule in Bernbruch kann wegen eines Wasserschadens derzeit nicht mehr für den Kamenzer Ortsteil genutzt werden.
Die alte Schule in Bernbruch kann wegen eines Wasserschadens derzeit nicht mehr für den Kamenzer Ortsteil genutzt werden. © SZ/Reiner Hanke

Kamenz/Bernbruch. Die alte Schule im Kamenzer Ortsteil Bernbruch macht von außen noch einen ganz guten Eindruck – bis auf die Fenster. Dennoch ist sie derzeit nicht nutzbar. Durch eine Havarie der Heizung im Winter stand das Gebäude unter Wasser. Seit Monaten laufen Trockner. Nun machte sich der Ortschaftsrat Gedanken, wie es mit dem Gebäude weitergehen soll, das bis zur Havarie zum Beispiel für Versammlungen oder Feiern genutzt wurde.

30.000 Euro stehen von der Versicherung zur Verfügung, die den Schaden reguliert hat. Ein Zuschuss ist von der Stadt avisiert worden, um den Betrag aufzustocken. Aber das wird kaum reichen, wenn eine Komplettsanierung innen angepeilt wird. Vielleicht sogar, um das Obergeschoss nutzbar zu machen.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Wie, dafür gibt es noch keine konkreten Pläne. Derzeit wären bestenfalls Lagerflächen denkbar. Aber eine Komplettsanierung ist wohl in den nächsten sechs Jahren eher unwahrscheinlich, so die Einschätzung in der jüngsten Ortschaftsratssitzung.

Erst einmal geht es ums Untergeschoss. Dort könnte wieder ein Raum geschaffen werden für die Bürger, in dem sie zu einem günstigen Preis mit der Familie feiern können. Einen Bernbrucher, der sich um die Vermietung kümmern will, gebe es, so Ortsvorsteher Falk Schnappauf. Die Küche und der Flur müssten ebenfalls hergerichtet werden. Eine Minimalvariante wäre, das Gebäude erstmal nur so zu sichern, dass es den nächsten Winter übersteht. Die Schule ist auch Thema im Bauausschuss des Kamenzer Stadtrates in dieser Woche. (SZ/ha)

Mehr zum Thema Kamenz