merken
Kamenz

Kamenz: Wichtel-Automat hat viele Fans

Die Idee für das Geschenke-Experiment geht auf. Die Stadtwerkstatt kommt kaum mit dem Auffüllen hinterher.

Der Wichtel-Automat der Kamenzer Stadtwerkstatt auf dem Marktplatz findet gute Resonanzen. Kleine Aufmerksamkeiten für jedes Alter finden so neue Besitzer. Die Kamenzer sind sehr dankbar dafür.
Der Wichtel-Automat der Kamenzer Stadtwerkstatt auf dem Marktplatz findet gute Resonanzen. Kleine Aufmerksamkeiten für jedes Alter finden so neue Besitzer. Die Kamenzer sind sehr dankbar dafür. © PR

Kamenz. Der neu aufgestellte Wichtel-Automat wird von den Kamenzern gut angenommen. "Wir sind überwältigt, wie groß der Zuspruch in diesen schwierigen Zeiten ist und fühlen uns ermutigt, unseren Weg weiter zu gehen, die Stadt durch verschiedenste Aktionen noch lebens- und liebenswerter zumachen", so die Kamenzer Stadtwerkstatt.

Der Verein hat das besondere Geschenke-Experiment letzte Woche zusammen mit Mitstreitern der Aktion Offene Gartenpforte und der Bao GmbH gestartet. Täglich werden kleine verpackte Aufmerksamkeiten in den Automaten gelegt und die Kamenzer dürfen sich ein Päckchen entnehmen, wenn sie vorbei kommen. Geschenke für alle Altersgruppen liegen bereit. Zu Stoßzeiten kann es sein, dass der Automat kurzzeitig leer ist, doch man bemüht sich, schnell nachzufüllen.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die Stadtwerkstatt lädt die Beschenkten ein, Bilder auf Facebook zu posten, wenn ein Geschenk Zuhause weitere Verwendung findet. (if)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz