Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kamenz
Merken

Kamenz: Überraschung fürs Klinik-Personal

Eine Siebenjährige kam am Montag in die Notaufnahme des Malteser-Krankenhauses. Mit einem besonderen Geschenk.

Von Ina Förster
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die siebenjährige Eleyna Reinecke aus Kamenz schaute am Montag beim Team der Notaufnahme im Malteser-Krankenhaus St. Johannes vorbei und überreichte einen selbst gebastelten Adventskalender.
Die siebenjährige Eleyna Reinecke aus Kamenz schaute am Montag beim Team der Notaufnahme im Malteser-Krankenhaus St. Johannes vorbei und überreichte einen selbst gebastelten Adventskalender. © Privat: Reinecke

Kamenz. Das war eine tolle Überraschung: Die siebenjährige Eleyna Reinecke aus Kamenz schaute am Montag beim Team der Notaufnahme im Malteser-Krankenhaus St. Johannes vorbei. Und überreichte den erstaunten Mitarbeitern ein Geschenk - einen großen Adventskalender für alle.

Was hatte das Mädchen dazu bewogen? "Ich hatte im Sommer einen angebrochenen Daumen. Das war der Grund dafür, warum ich drei Tage hintereinander in die Notaufnahme musste. Angst hatte ich keine, da Schwester Annett und die anderen Kollegen sehr nett und lustig waren", erzählt die kleine Kamenzerin. "Und da ich ziemlich neugierig bin, konnte ich in diesen Tagen viel über die Notaufnahme erfahren und mir erklären lassen."

Kalender soll für ein Lächeln sorgen

Beim Basteln mit Mama und Papa hatte Eleyna kürzlich eine Idee, denn das Thema Notaufnahme kommt ab und zu wieder hoch bei ihr. So ein Kalender wäre doch bestimmt eine Freude für die Mitarbeiter, dachte sich Familie Reinecke, "vor allem, da gerade in dieser schweren Zeit jeder ein Lächeln verdient hat". Und so schenkt Eleynas Kalender an 24 Tagen 24 Mitarbeitern der Notaufnahme ein Lächeln. "Damit sie ihren Mut und ihre Kraft nicht verlieren", sagt die Siebenjährige. "Ich wünsche mir vor allem, dass alle gesund bleiben!"

Bei der Übergabe am Montag ging es wie im Sommer wieder lustig zu. Das Team der Notaufnahme freute sich sichtlich über das herzliche Geschenk.

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.