merken
Kamenz

Kamenz: Pfarrer lädt an Klagemauer ein

Anfang des Monats startete die katholische Kirche eine Aktion, bei der man seine Sorgen loswerden kann. Ende der Woche ist für Besucher geöffnet.

In der Katholischen Kirche in Kamenz entsteht eine Klagemauer. Pfarrer Uwe Peukert lädt dazu ein, hier Abstand zu seinen Sorgen und Nöten zu gewinnen.
In der Katholischen Kirche in Kamenz entsteht eine Klagemauer. Pfarrer Uwe Peukert lädt dazu ein, hier Abstand zu seinen Sorgen und Nöten zu gewinnen. © Matthias Schumann

Kamenz. In der katholischen Kirche von Kamenz startet zu Monatsbeginn ein ungewöhnliches Projekt. In einer Karton-Mauer können Besucher Zettelchen deponieren und damit Abstand zu ihren Sorgen gewinnen. Ähnlich wie an der Klagemauer in Jerusalem.

Inzwischen sei die Zahl der Zettelchen schon gewachsen, so Pfarrer Uwe Peukert. Mit dem Angebot, Sorgen symbolisch loszuwerden, will die Pfarrei über die Mitglieder und karitativen Einrichtungen hinaus für alle Menschen offen sein, die es nutzen möchten.

Anzeige
Der ValiKom Transfer
Der ValiKom Transfer

Die Zertifizierung der teilweisen oder vollen Gleichwertigkeit eines Referenzberufes ist ein Impuls für den Arbeitsmarkt von innen heraus!

Leider könne man nach Vandalismus-Vorfällen in der Vergangenheit nicht mehr riskieren, die Kirche ohne Weiteres zu öffnen. So können interessierte Einwohner aus der Stadt und der Umgebung am Donnerstag und Freitag in die Kirche kommen, um ihre Anliegen an die Klagemauer zu geben. Um etwas fürs Gemüt zutun und sich Sorgen von der Seele zu schreiben. Es bleibe natürlich alles anonym.

"Es wird jeweils jemand aus der Gemeinde da sein als Ansprechpartner", so Pfarrer Uwe Peukert; er selbst am Donnerstagnachmittag und am Freitagvormittag. (SZ/ha)

Zu folgenden Zeiten ist die katholische Kirche (Talstraße 14) geöffnet: Donnerstag, 25. März von 16 bis 18 Uhr und Freitag, 26. März von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz