merken
Kamenz

Kamenz: Kinder führen durch Kirchen

Ein Hauch Geschichte und kleine Geheimnisse - das lernen Mädchen und Jungen in einem Kurs. Sie absolvieren eine ganz besondere Ausbildung.

Auch in der Kamenzer Hauptkirche gibt es viel zu entdecken.
Auch in der Kamenzer Hauptkirche gibt es viel zu entdecken. © Matthias Schumann

Kamenz. Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Kamenz lädt Kinder ein, sich zum Kinder-Kirchenführer ausbilden zu lassen. Die Mädchen und Jungen erhalten eine Ausbildung, die sie befähigt, Kinder und Erwachsene durch die vier Kamenzer Kirchen zu führen.

In den Kirchen gebe es viele geheime und verborgene Orte voller Geschichte und Geschichten. Für die Kinder sei es ein Abenteuer, diese Orte zu entdecken. So lernen sie mit viel Spiel und Spaß die Geschichte der Kirchen und der Stadt kennen. 

Fahrrad
Rauf auf den Sattel
Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Zugleich werde das Sprechen vor Kindern und Erwachsenen  geübt. "Mit jeder  Führung gewinnen die Kinder an Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein", so Gemeindemitarbeiterin Mandy Altmann. Der Kurs sei gedacht für Kinder ab der zweiten  Klasse. Mandy Altmann: "Wir laden zu einem  Informationsnachmittag für Eltern und Kinder ein". Die Veranstaltung findet am Sonnabend, dem 12. September, ab 16 Uhr in der Hauptkirche St. Marien. Anmeldung dafür sind unter Telefon: 03578  301020 möglich. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz