merken
Kamenz

Elstra investiert 1,5 Millionen Euro

Die Stadt hat jetzt den Haushaltsplan für dieses Jahr beschlossen. Für Einwohner und Gewerbetreibende ist damit eine gute Nachricht verbunden.

Die Stadt Elstra will in diesem Jahr rund 1,5 Millionen Euro in verschiedene Projekte investieren.
Die Stadt Elstra will in diesem Jahr rund 1,5 Millionen Euro in verschiedene Projekte investieren. © Symbolfoto: dpa/Jens Büttner

Elstra. Die Stadt Elstra kann jetzt Geld ausgeben. Auf ihrer Sitzung am Montag beschlossen die Stadträte den Haushalt für das aktuelle Jahr. Damit ist festgelegt, wofür die Stadt Geld verwendet und an welcher Stelle sie welches einnimmt. Neben zahlreichen Investitionen dürfte die Bewohner und Gewerbetreibenden vor allem eines interessieren: Die Höhe der Grund- und der Gewerbesteuer verändert sich im Vergleich zum Vorjahr nicht – es gibt also keine Erhöhungen.

Rund 1,5 Millionen Euro investiert Elstra in verschiedene Projekte. Dazu zählen unter anderem die Sanierung der Fassade des Kitagebäudes, die barrierefreie Umgestaltung von Bushaltestellen, die digitale Ausstattung von Schulen, die Schaffung eines neues Baugebietes und der Abriss des alten Gasthofes in Rauschwitz.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

„Ich bin froh, dass wir noch so viel Geld ausgeben können. Nicht überall sind Investitionen in dieser Größenordnung möglich“, zeigt sich Bürgermeister Frank Wachholz (Runder Tisch) zufrieden. Man wisse nicht, wie sich die Geldzuweisungen beziehungsweise die Abgaben an den Kreis in den nächsten Jahren entwickeln werde, also sei es besser, jetzt zu investieren. Mit einer Pro-Kopf-Verschuldung von 128 Euro pro Einwohner liege Elstra übrigens im unteren Bereich im Vergleich zu anderen Gemeinden. (SZ/Hga)

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz