Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kamenz
Merken

Elstra: Töpferei öffnet im Advent

An den Wochenenden sind Besucher in der Werkstatt willkommen. Gezeigt wird außer Keramik noch mehr.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Keramik und Weihnachtsfloristik - das ist an den Adventswochenenden in der Töpferei Holland in Elstra zu sehen.
Keramik und Weihnachtsfloristik - das ist an den Adventswochenenden in der Töpferei Holland in Elstra zu sehen. © PR

Elstra. Die Töpferei Holland in Elstra will gerade wegen der aktuellen Corona-Situation mit ihren vielen Einschränkungen für etwas Vorfreude und Weihnachtsstimmung sorgen. "Wir werden an allen Adventswochenenden unsere Töpferei für Besucher öffnen", erklärt Inhaber Hans Holland. "Die Stadt hat die Genehmigung dazu erteilt, und wir sind sehr froh darüber."

Geplant sei in diesem Jahr eine besondere Kombination: Töpferkunst und Floristik. Das Handwerksunternehmen präsentiert eine Weihnachtsausstellung. Dazu zeigt Floristin Dagmar Anlauf Weihnachtsgestecke, die auf oder in Keramik eingearbeitet wurden. "Zum Beispiel kann man auf einer Schüssel oder einem großen Krug wunderbare Adventskränze herstellen", erklärt Hans Holland.

Dagmar Anlauf wird selbst in der Werkstatt der Töpferei arbeiten. Auch ein Töpfer wird zeigen, wie Keramikgegenstände entstehen. Allerdings können in diesem Jahr die Besucher nicht selbst aktiv werden. Das erlaubt das Hygienekonzept nicht.

Geöffnet ist die Töpferei Holland am ersten Adventswochenende am Freitag, Sonnabend und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr, an den anderen Adventswochenenden dann Sonnabend und Sonntag zur gleichen Uhrzeit. (SZ/Hga)

Zum kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ geht es hier.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.