SZ + Kamenz
Merken

Großnaundorf: Werkzeug aus Transporter gestohlen

Unbekannte stahlen aus einem Transporter in Großnaundorf Werkzeug im Wert von 10.000 Euro. Auch in Bautzen verschwand einiges aus einem Transporter.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In Großnaundorf und Bautzen brachen Unbekannte zwei Transporter auf.
In Großnaundorf und Bautzen brachen Unbekannte zwei Transporter auf. © Symbolfoto: Rene Meinig

Großnaundorf/Bautzen. In der Nacht zu Sonntag sind in Großnaundorf Unbekannte in einen VW-Transporter eingebrochen. Dabei stahlen sie aus dem T 5 an der Lomnitzer Straße Gegenstände von hohem Wert: Aus dem Fahrzeug verschwand Profiwerkzeug für Haustechnik, darunter Pressmaschinen, Winkelschleifer und Analysegeräte.

Nach Informationen der Polizei hatte das Diebesgut einen geschätzten Wert von rund 10.000 Euro. An dem VW entstand etwa 500 Euro Schaden. Der Kriminaldienst in Kamenz übernahm die Ermittlungen.

Auch in Bautzen sind am Wochenende Kriminelle in einen Mercedes Vito eingebrochen. Aus dem Fahrzeug an der Erich-Weinert-Straße verschwanden ein Navi, Berufsbekleidung und Papiere im Wert von rund 250 Euro. Der Schaden am Mercedes betrug rund 1.000 Euro. Auch hier hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Bereits in den vergangenen Tagen hatten Diebe im Kreis Bautzen es mehrmals auf Transporter abgesehen - etwa in Schirgiswalde-Kirschau, Sohland und Neukirch. (SZ)