merken
Kamenz

Großröhrsdorf: Abrafaxe im Bienen-Camp

Zum Ende der Herbstferien können sich Mädchen und Jungen im Handballsport ausprobieren - mit besonderen Begleitern.

August der Starke ist einer der Helden in der Mosaik-Sonderausgabe, die Teilnehmer des Handball-Camps in Großröhrsdorf bekommen.
August der Starke ist einer der Helden in der Mosaik-Sonderausgabe, die Teilnehmer des Handball-Camps in Großröhrsdorf bekommen. © abrafaxe.de

Großröhrsdorf. Handball spielen mit Comic-Figuren? Das ist im Handball-Camp der Rödertalbienen möglich, wenn auch nur im übertragenen Sinn. Wenn die teilnehmenden Mädchen und Jungen vom 28. bis 30. Oktober in Großröhrsdorf in den Handballsport reinschnuppern, haben sie auch die Oktober-Ausgabe der bekannten Comic-Zeitschrift Mosaik mit im Gepäck, in der die Abrafaxe in Sachsen auf Abenteuerreise sind.

"Unsere Nachwuchs-Stars erhalten nicht nur das Camp-Shirt, eine Trinkflasche und einen Bienenaufkleber, sondern auch das Sonderheft der Abrafaxe." So können sie nach den Trainingseinheiten mit den Bundesliga-Spielerinnen noch etwas über unsere schöne Heimat lernen", so Präsidiumsmitglied Sören Wennerlund. 

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Das Camp der Rödertalbienen richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 14 Jahre. Mit dabei sind einige Bundesligaspielerinnen und der Trainer des Teams, Karsten Schneider. Am kommenden Sonnabend, dem 25. Oktober, ist Anmeldeschluss für das Camp. (SZ/Hga) 

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz