merken
PLUS Kamenz

Polizei beendet Drogenparty

Ein Partygast warf noch eine verdächtige Tüte aus dem Fenster. In der Kamenzer Wohnung fanden die Beamten unter anderem Cannabis-Blüten und Crystal.

Im Kamenzer Ortsteil Jesau lösten Polizisten eine Drogenparty auf.
Im Kamenzer Ortsteil Jesau lösten Polizisten eine Drogenparty auf. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Kamenz. Polizisten haben am späten Dienstagvormittag im Kamenzer Ortsteil Jesau eine Drogenparty beendet. Als die eingesetzten Beamten an der Tür klingelten, warf ein Partygast eine verdächtige Tüte aus dem Fenster. Darin befanden sich mehrere Cannabis-Blüten sowie weitere, bislang unbekannte Substanzen, wie ein Sprecher der Polizei informiert.

In der Wohnung waren fünf Personen im Alter zwischen 22 und 40 Jahren. Bei der Überprüfung stießen die Polizisten auf weitere Cannabis-Blüten, Crystal, Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln sowie circa 500 Euro Bargeld. Sie stellten alles sicher und leiteten ein Verfahren gegen die fünf Deutschen ein. Die Kamenzer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (SZ)

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz