SZ + Kamenz
Merken

Wo Paare in Königsbrück nun auch heiraten können

Besondere Orte für Trauungen werden immer wieder gesucht. In Königsbrück gibt es jetzt zwei neue Angebote.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Schloss in Schmorkau bei Königsbrück. Hier kann jetzt auch geheiratet werden.
Das Schloss in Schmorkau bei Königsbrück. Hier kann jetzt auch geheiratet werden. © Matthias Schumann

Königsbrück. Bisher haben Königsbrücker meistens im Rathaus der Stadt den Bund fürs Leben geschlossen. Jetzt gibt es zwei neue Objekte für Heiratswillige: das Schloss in Schmorkau und das Casino in Königsbrück. Die Stadträte entschieden auf ihrer Sitzung in dieser Woche, diese beiden Standorte als Räumlichkeiten für Eheschließungen zu widmen. Dem vorausgegangen waren Anträge der Eigentümer vom Schloss beziehungsweise vom Casino.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!