SZ + Kamenz
Merken

Bekommt Königsbrück eine neue Kita?

Die Kita Rappelkiste ist in einer alten Villa untergebracht. Das ist nicht optimal. Deshalb hat der Stadtrat jetzt einen Auftrag an Bürgermeister und Verwaltung erteilt.

 3 Min.
Teilen
Folgen
In dieser Villa am Grenzweg in Königsbrück ist derzeit die Kita Rappelkiste untergebracht. Bekommt sie irgendwann ein neues Haus?
In dieser Villa am Grenzweg in Königsbrück ist derzeit die Kita Rappelkiste untergebracht. Bekommt sie irgendwann ein neues Haus? © Anne Hasselbach

Königsbrück. In Königsbrück wird schon seit Längerem über den Neubau einer Kindertagesstätte diskutiert. Hintergrund sind die Bedingungen in der jetzigen Kita Rappelkiste am Grenzweg. Im Januar waren Bauarbeiten in dem Haus gestartet, um den Anforderungen an eine moderne Kita gerecht zu werden – nicht das erste Mal. Immer wieder mussten Veränderungen im Haus vorgenommen werden, und es ist nicht absehbar, ob die aktuellen die letzten sein werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz