merken
Kamenz

Elstra: Langjährige Schulleiterin gestorben

Die Elstraerin Ingrid Simmang ist Anfang März im Alter von 72 Jahren gestorben. Bekannt war sie nicht nur als Lehrerin.

Die langjährige Elstraer Schulleiterin Ingrid Simmang ist Anfang März gestorben.
Die langjährige Elstraer Schulleiterin Ingrid Simmang ist Anfang März gestorben. © privat

Elstra. Die langjährige Elstraer Schulleiterin Ingrid Simmang ist Anfang März im Alter von 72 Jahren in ihrem Heimatort gestorben. Viele Elstraer werden Ingrid Simmang aus ihrer Kindheit kennen. Von 1992 bis 2010 leitete sie die Grundschule Otto Garten, bereits seit 1971 war sie Lehrerin an der Schule. „Ingrid Simmang hat in beispielhafter Weise sowohl als Schulleiterin, aber auch in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit das Leben in der Stadt Elstra mitgeprägt“, so Bürgermeister Frank Wachholz.

Neben ihrer Arbeit an der Schule hat sich Ingrid Simmang auch über die Region hinaus einen Namen als Leiterin des Elstraer Frauenchores gemacht. Der Bürgermeister erinnert in diesem Zusammenhang vor allem an die Auftritte beim Bergsingen am Schwarzenberg. (SZ)

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz