merken
PLUS Kamenz

Pulsnitz: Seat-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

Der 18-jährige Fahrer kam mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Grundstückszaun. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 5.45 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Seat auf der Kamenzer Straße in Richtung Leppersdorf unterwegs und kam von der Fahrbahn ab.
Gegen 5.45 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Seat auf der Kamenzer Straße in Richtung Leppersdorf unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. © Symbolbild: Rene Meinig

Pulsnitz. Am Montagmorgen hat sich in Pulsnitz ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 5.45 Uhr ein 18-Jähriger mit seinem Seat auf der Kamenzer Straße in Stadtzentrum unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab, prallte auf der linekn Fahrbahnseite gegen einen Grundstückszaun und beschädigte diesen. Der Seat-Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (SZ)

Anzeige
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet

Eine neue Küche im Frühling? Kein Problem! Termin vereinbaren, vorbeikommen und Küchenträume wahr werden lassen.

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz