merken
Kamenz

Vollsperrung bei Laußnitz

Auf der Königsbrücker Straße zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz wird die Fahrbahn erneuert. Das führt zu Umwegen.

Auf Sperrungen zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz müssen sich Autofahrer ab 12. Juli einstellen.
Auf Sperrungen zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz müssen sich Autofahrer ab 12. Juli einstellen. © Symbolfoto: Eric Weser

Ottendorf-Okrilla/Laußnitz. Ab 12. Juli wird der Fahrbahnbelag auf der Königsbrücker Straße zwischen Ottendorf-Okrilla und Laußnitz erneuert. Das kündigt das Bautzener Landratsamt an. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise. Der jeweils betroffene Bereich wird dafür voll gesperrt.

Die Arbeiten dauern laut Planung voraussichtlich bis zum 23. Juli dieses Jahres. Die vorhandene Umleitung, welche zurzeit noch für den Neubau der Ortsdurchfahrt in Laußnitz besteht, bleibt erhalten. Demnach verläuft die Umleitungsführung in beiden Richtungen über die S 177 (Richtung Radeburg), die S 100 (Glauschnitz), die B 98 und die B 97 (Richtung Laußnitz). (SZ)

LandMAXX - Baumärkte und Baustoffzentren
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen
Mitten in Sachsen, ganz nah am Menschen

LandMAXX ist der freundliche, kreative und innovative Nahversorger für alle, die in Haus, Hof und Garten gern selbst anpacken.

Mehr zum Thema Kamenz