SZ + Kamenz
Merken

Mit Alkohol am Steuer - und künftig ohne Führerschein

In der Kamenzer Gegend hat die Polizei eine Frau und einen Mann gestoppt, die am Steuer saßen, obwohl sie Alkohol getrunken hatten - und nicht gerade wenig.

 1 Min.
Teilen
Folgen
In der Kamenzer Gegend hat die Polizei am Mittwoch eine Frau und einen Mann erwischt, die unter Alkoholeinfluss Auto fuhren.
In der Kamenzer Gegend hat die Polizei am Mittwoch eine Frau und einen Mann erwischt, die unter Alkoholeinfluss Auto fuhren. © Symbolfoto: dpa/Uwe Anspach

Ralbitz-Rosenthal/Pulsnitz. Eine Frau und ein Mann haben jetzt in der Kamenzer Gegend ihren Führerschein eingebüßt, weil sie sich trotz reichlichem Alkoholkonsum ans Steuer gesetzt hatten. Das berichtet Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!