Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Kamenz
Merken

Schon wieder brennen Autos in Kamenz: 50.000 Euro Schaden

In Kamenz musste die Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch ausrücken, um diesmal zwei Pkw im Herrental zu löschen. Es sind die jüngsten Fälle in einer Brandserie.

Von Ina Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gegen 23.30 Uhr am 11. Juni 2024 brannten im Kamenzer Herrental zwei Pkw lichterloh. Die Flammen waren bis in die Altstadt zu sehen. Vorher hatte es Verpuffungen gegeben.
Gegen 23.30 Uhr am 11. Juni 2024 brannten im Kamenzer Herrental zwei Pkw lichterloh. Die Flammen waren bis in die Altstadt zu sehen. Vorher hatte es Verpuffungen gegeben. © Privat / Holling

Kamenz. In der Nacht zum 12. Juni 2024 brannten in der Innenstadt zum wiederholten Male zwei Autos. Es waren Nummer vier und fünf in einer Serie von Bränden, die die Stadt so noch nicht erlebt hat. Wie die Polizei mittteilt, entstand ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro. "In den folgenden Tagen wird sich ein Brandursachenermittler mit den Pkw beschäftigen. Die Kriminalpolizei führt die Ermittlungen." Bei den Fahrzeugen handelte es sich um einen Hyundai und einen Mercedes Benz, die völlig zerstört wurden.

Ihre Angebote werden geladen...