Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Die Bücherretter von Kamenz

Tische, Lampen, Weihnachtsbäume: Zwei Männer und eine Frau gestalten aus ausrangierten Bänden neue Dinge - bei einem ungewöhnlichen Projekt.

Von Reiner Hanke
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Lutz Kernchen, Gunter Kosche und Almut Dietze (v.l.) sind die Bücherretter von Kamenz. Für die Bibliothek bauten sie zur Adventszeit einen Bücher-Weihnachtsbaum. Aber auch Stühle und Tische gehören zum Angebot.
Lutz Kernchen, Gunter Kosche und Almut Dietze (v.l.) sind die Bücherretter von Kamenz. Für die Bibliothek bauten sie zur Adventszeit einen Bücher-Weihnachtsbaum. Aber auch Stühle und Tische gehören zum Angebot. © René Plaul

Kamenz. Sie haben sich nicht gesucht, aber gefunden: die drei Bücherretter von Kamenz. Bis zu einem Wintertag Anfang Februar - kurz vor dem ersten Corona-Lockdown - kannten sich die zwei Männer und eine Frau noch nicht. Das erste Treffen war eine echte Überraschung. Aber seitdem sind sie ein Team – zumindest für etwa zehn Stunden in der Woche. Und sie waren sich wohl auf Anhieb sympathisch: „Wenn alle das gleiche Ziel haben, dann arbeitet man auch gut zusammen“, sagt Almut Dietze.

Ihre Angebote werden geladen...