merken
PLUS Kamenz

Vom Moped umgefahren: Polizist schwer verletzt

Zwei Beamte wollten in der Gemeinde Haselbachtal einen 20-Jährigen kontrollieren. Noch ist unklar, ob der Unfall ein Missgeschick war oder Absicht.

Ein Polizist wurde in Gersdorf von einem Moped angefahren. Der Beamte verletzte sich schwer.
Ein Polizist wurde in Gersdorf von einem Moped angefahren. Der Beamte verletzte sich schwer. © Christian Essler

Haselbachtal. Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagabend in Gersdorf, einem Ortsteil von Haselbachtal, gekommen. Gegen 20.15 Uhr wollten zwei Polizisten einen Mopedfahrer auf der Obergersdorfer Straße kontrollieren. Sie signalisierten ihm, anzuhalten. Der Mopedfahrer ist ausgewichen und stieß dabei gegen einen Polizisten. Dieser stürzte und wurde dadurch schwer verletzt. 

"Es ist nicht klar, ob der 20-jährige Mopedfahrer der Kontrolle entgehen wollte oder einfach nur beim Ausweichen gegen den Beamten fuhr", erklärt Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizei.

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Der schwer verletzte Polizist musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden und wird dort behandelt. Auch der Mopedfahrer wurde leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Moped S 51 getunt war und außerdem keinen Versicherungsschutz hatte. Der Fahrer war nicht im Besitz eines Führerscheines.  Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab 0,12 Promille, ein Drogentest war negativ. " Der Fahrer wurde er zu einer Blutkontrolle in ein Krankenhaus gebracht", so der Pressesprecher. 

Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Jetzt ermittelt die Polizei  wegen fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Unfall und Gefährdung des Straßenverkehrs.(SZ)   

Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz