Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Nach Unfall auf Nordstraße in Kamenz: 30.000 Euro Schaden

Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Ein Großangebot an Helfern war im Einsatz. Auch ein eigentlich unbeteiligtes Auto kam zu Schaden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz.
Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz. © Rene Meinig (Symbolbild)

Kamenz. Am Dienstagvormittag ist eine 24-jährige Beifahrerin bei einem Unfall mit drei beteiligten Autos verletzt worden. Sie saß auf dem Beifahrerersitz eines Mercedes, der gegen 9.35 Uhr auf der Nordstraße in Richtung Kamenzer Zentrum unterwegs war. Am Siedlungsweg überquerte plötzlich eine 71-Jährige in ihrem Auto die Nordstraße, ohne auf den Verkehr zu achten. Sie nahm dem Mercedes offenbar die Vorfahrt und kollidierte mit ihm.

Ihre Angebote werden geladen...