Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kamenz
Merken

Kamenz: Radfahrerin verletzt sich bei Sturz schwer

An dem Unfall soll ein Lkw-Fahrer schuld sein. Er fuhr einfach weiter. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nach einem Sturz in Kamenz musste eine Radfahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Nach einem Sturz in Kamenz musste eine Radfahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. © Symbolfoto: Rene Meinig

Kamenz. Eine Radfahrerin hat sich am 29. März 2023 in Kamenz bei einem Sturz schwere Verletzungen zugezogen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls, der sich gegen 10.30 Uhr auf der Hohen Straße ereignete.

Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz beschreibt den Vorfall so: Ein Lkw mit grünem Planen-Anhänger überholte die Radfahrerin in Höhe des Friedhofs und hielt dabei offenbar den seitlichen Sicherheitsabstand nicht ein. Die 67-Jährige wich daraufhin Richtung Bordstein aus und stürzte. Der Lkw-Fahrer hielt nicht an, sondern fuhr weiter.

Wer Angaben zum Unfallhergang oder zum Lkw machen kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Kamenz oder eine andere Polizeidienststelle zu wenden. (SZ)

Polizeirevier Kamenz: Telefon 03578 3520