merken
PLUS Kamenz

Motorradfahrer am Kreisverkehr gestürzt

Die Straße zwischen Leppersdorf und Pulsnitz musste am Donnerstagnachmittag voll gesperrt werden. Ein Unfall brachte den Verkehr zum Erliegen.

Ein Motorradfahrer stürzte am Donnerstagnachmittag am Kreisverkehr am Eierberg bei Pulsnitz.
Ein Motorradfahrer stürzte am Donnerstagnachmittag am Kreisverkehr am Eierberg bei Pulsnitz. © Rocci Klein

Lichtenberg. Bei dem schweren Unfall, der sich am Donnerstag, dem 3. September, in der Nähe des Kreisverkehres am Eierberg ereignet hat, ist jetzt eine mögliche Ursache bekannt. Wie der gestürzte Kawasaki-Fahrer inzwischen selbst mitteilte, sei ihm zwischen dem Kreisverkehr und der Autbahnauffahrt Pulsnitz schlecht geworden. Er verlor die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Obwohl ein Hubschrauber gelandet war, wurde der Mann dann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 „Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt, allerdings nicht lebensbedrohlich. Er war ansprechbar“, so ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz. (SZ)

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.


Mit dem kostenlosen Newsletter „Kamenz kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz