merken
PLUS Kamenz

Zwei Schwerverletzte nach Parkplatzunfall

In Kamenz prallte ein Senior mit dem Auto gegen einen Einkaufswagenunterstand. Daraufhin mussten er und eine Radlerin ins Krankenhaus.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Kamenz. Ein ungewöhnlicher Unfall hat am Mittwoch in Kamenz zwei Schwerverletzte gefordert. Er ereignete sich gegen 11 Uhr auf einem Parkplatz am Siedlungsweg in Kamenz. "Ein 83-Jähriger stieß beim Rückwärtsfahren mit seinem VW Golf zuerst gegen eine Hauswand und fuhr anschließend ungebremst gegen einen Fahrrad- und Einkaufswagenunterstand", berichtet Anja Leuschner von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Durch den Aufprall des Autos löste sich eine Trennwand des Unterstandes und stieß gegen eine Radfahrerin. Die 60-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Der Senior im Volkswagen wurde ebenfalls schwer verletzt. Beide kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden wird auf rund 5.200 Euro geschätzt. (SZ)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Mehr zum Thema Kamenz