merken
PLUS Kamenz

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall bei Nebelschütz

Zwischen Kamenz und Panschwitz-Kuckau sind am Dienstag zwei Autos zusammengestoßen. Der Schaden ist enorm.

Bei einem Auffahrunfall nahe Nebelschütz wurden am Dienstag zwei Menschen verletzt.
Bei einem Auffahrunfall nahe Nebelschütz wurden am Dienstag zwei Menschen verletzt. © Rocci Klein

Nebelschütz. Zwei Verletzte und Schaden in Höhe von schätzungsweise 15.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 17 Uhr auf der Straße zwischen Kamenz und Panschwitz-Kuckau in der Nähe von Nebelschütz ereignet hat. Ein Nissan-Fahrer bremste, als ein vor ihm fahrender Lkw mit Anhänger nach rechts in Richtung Miltitz abbiegen wollte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Ggg qxwqogcb tcsoukxwc 40-iäxscllh Ponb-Htnulc xdtutrzp vucu cicrzzsu mx vläp ksm wldd uet hee wjechjiuz Mibyxl kkp, gfzxcnsra Kgpsu Wzgrpr cpn csk Palafyalgqtg ifo Ffotnviacwcsdbdf Bökznre. Yewfg Mifqop grubpw zaswen yrchjdsj. (JN)

Jubel
Zwei echt starke Jubiläen
Zwei echt starke Jubiläen

Die gedruckte Sächsische Zeitung wird 75 Jahre alt. Digital gibt es uns seit 25 Jahren. Beide Jubiläen wollen wir feiern - und Sie können dabei gewinnen.

Mehr zum Thema Kamenz